Dr. Alfred Schmidt

  • Geboren: 1958 in Werl / Westfalen.
  • Besuch der Grundschule und Gymnasialzeit in Attendorn und Soest
  • 1979-1986 Studium der Humanmedizin in Aachen
  • 1986-1990 Weiterbildung zum Arzt für Anästhesiologie in Minden
  • 1990 Arzt für Anästhesiologie
  • 1990-1995 an der RWTH-Aachen Klinik für Anästhesiologie mit besonderem Schwerpunkt: Regionalanästhesie, sowie Kinderanästhesie und Narkosen bei muskel-dystrophen Kindern
  • Stellvertretende Leitung des ärztlichen Notarztdienstes der Stadt Aachen.
  • Schwerpunkt: Aus- und Weiterbildung ärztlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 1996 Aufbau der Anästhesieabteilung in der Hofgartenklinik und Eröffnung der anästhesiologischen Gemeinschaftspraxis

Besondere Kenntnisse und Tätigkeiten

  • Tätigkeit als Notarzt in Aschaffenburg und Leitender Notarzt für den Bereich Aschaffenburg
  • Weiterbildung und Qualifikation als Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
  • Vertreter der Notarztgruppe Aschaffenburg bei der Kassenärztlichen Vereinigung
  • Akupunkturausbildung und A-Diplom
  • Körperakupunktur, Ohrakupunktur und Laserakupunktur
  • Weiterbildung und Berechtigung im Bereich der Methadonsubstitution
  • Weiterbildung  zum Hygienebeauftragten und Hygienebeauftragter der Hofgartenklinik
  • Seit 2004 Moderator des Qualitätszirkel "Regionalanästhesie" Aschaffenburg der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB)